Mit der Felicitas auf der kroatischen Adria 7(8)

1     2     3     4     5     6     7     8


 

Hafenanlage von Skradin

 
 
 
  Berühmt ist Skradin wegen seiner "Krka-Wasserfälle". Hier und in der Umgebung der Plitwitzer Seen, einem Nationalpark gut 100 km nördlich von hier, wurde in den 60er Jahren ein großer Teil der Karl May Filme (Winnetou 1, 2, 3, Der Schatz im Silbersee u.a.) gedreht. Es ist eine grandiose Naturlandschaft.

Zu den Wasserfällen von Skradin kann man seit einigen Jahren nicht mehr mit dem eigenen Boot fahren. Man muss in Skradin in ein Flusstaxi umsteigen, dass die Touristen in ca. 20 min in eine unglaublich schöne naturbelassene Landschaft entführt.
Die Krka-Wasserfälle

 
 
 
  Auf dem Rückmarsch in die Adria haben wir wieder Traumwetter. Am liebsten wären wir den Kanal nochmals "rauf und runter" gefahren, so schön ist das hier. Und trotz allem waren wir fast immer allein. Allenfalls alle halbe Stunde begegnet uns hier mal ein Boot.
Kanal von Skradin 

 
 
 
zurück

Übersicht

weiter