Fliegen auf internationalen Airports

Flüge von/zu und an internationalen Flughäfen


03.06.2020   Flug zum Airport Salzburg und Besuch des Hangar 7 und 8

Der Hangar 7 als ein Flugzeug- und Formel 1 Museum ist auch überregional bekannt. Österreich hat im Mai 2021 seine Hotels und Pensionen wieder geöffnet, das war das Signal, mal wieder Deutschand zu verlassen und ins Ausland zu fliegen.

 

22.03.2020   Flug über dem Airport Frankfurt

Die Corona-Pandemie hat für mich heute mal ausnahmsweise was Gutes: Ich fliege in die Kontrollzone des Airports Frankfurt. Ein Überflug von Norden nach Süden.

 

30.07.2019   Flug nach Hannover

Der heutige Flug führt mich zum Flughafen Hannover-Langenhagen. Hinfliegen, frühstücken und wieder heimfliegen.

 

30.10.2019   Flug nach Hamburg

Heute geht's in meine ehemalige Heimatstadt, mit der mich noch immer viel verbindet. Da Ende Oktober die Sonne schon früh untergeht, bleiben wir über Nacht und fliegen erst tags drauf wieder heim.

 

30.12.2019   Airwork über dem Düsseldorfer Flughafen

"Unverhofft kommt oft" könnte man sagen. Ich wollte schon immer mal einen Low Approach in Düsseldorf fliegen. Bisher war immer so viel Betrieb, dass das noch nie geklappt hat. Aber heute, am vorletzten Tag des Jahres, eine halbe Stunde vor Sonnenuntergang, klappt es. Mein Dank gilt der netten Tower-Lotsin, die uns das Manöver gleich zwei Mal hat fliegen lassen.
 

 

27.08.2019   Flug mit einer Cessna 172 in Vancouver, Kanada

Wenn man schon seinen Sommerurlaub in einem Traumland wie Kanada verbringt, dann sollte man auch die Gelegenheit nutzen, in ein Flugzeug zu steigen und einen kleinen Rundflug zu unternehmen. Da ich keine international gültige Fluglizenz "PPL" halte, muss ich neben einem Flugzeug auch gleich einen Fluglehrer buchen. Aber dann geht's. Hier ist mein Rundflug uüber Vancouver.

Manchmal ist man doch echt betriebsblind. :-( Deshalb bitte nicht irritieren lassen: Ich habe leider die Überschrift "Mediterranean Sundance" von der Malta-Reise übernommen und nicht angepasst. Hier sollte es besser "Ein Vancouver-Rundflug" heißen. Nun ja...
 

 

08.11.2018   Ein GCA in Nörvenich ETNN

Ein "GCA" ist ein "Ground Controlled Approach", ein Verfahren für einen Landeanflug ohne Sichtbedingungen. Ein Lotse des Militärflugplatzes Nörvenich spricht mich in den kurzen Endanflug zur Landung. Ich absolviere 2 Flüge, einen in deutscher und einen in englischer Sprache.

 

30.09.2018   Flug zum internationalen Airport Nürnberg

Flüge zu großen Airports üben auf mich einen besonders starken Reiz aus. Nicht zuletzt deshalb, weil man hier immer zusammen mit den "Großen" in der Luft und auf den Rollwegen unterwegs ist. Auch die An- und Abflüge sowie die Kommunikation mit dem Tower sind oft etwas schwieriger als auf kleinen Plätzen. Heute fliegen wir erstmals nach Nürnberg, trinken dort einen Kaffee und fliegen anschließend weiter.

 

26.05.2017   Low Approach auf der 14L in Köln-Bonn

Das ist immer ein besonderes Highlight, wenn ich für einen tiefen Überflug in Köln-Bonn eine Freigabe bekomme. Dieses Mal war's in der Dämmerung, und die Runway-Befeuerung war schon an!

 

09.04.2017   Ein Low-Approach am Stuttgarter Airport

An diesem wunderschönen Sonntag-Mittag kommen wir am Airport Stuttgart vorbei. Hier hatte ich bisher noch kein Glück mit einem schönen tiefen Anflug. Aber heute passte es: Ein tiefer Überflug über die Piste 07 in Stuttgart.


02.04.2016   Ein "Low Approach" in Köln-Bonn

Ein "Low Approach" ist ein vorschriftsmäßiger, nach allen Regeln der VFR-Fliegerei ablaufender Anflug einer bestimmten Landebahn eines Flughafens - außer dem eigentlichen Aufsetzen auf der Piste! Es gibt verschiedene Gründe für diese Übung, es ist z.B. ein phantastisches Training unter realen Verkehrsbedingungen und zum anderen erspart man sich die Landegebühren - die im Falle eines UL's gerade in Köln-Bonn dreistellig sind. Auf internationalen Flughäfen sind die Anflüge meist deutlich schwieriger, weshalb das für mich eine sehr willkommene Übung ist.


12.10.2015   Flug zum Brocken

Der Flug heute hat gleich 2 Ziele: Zum einen will ich mir weitere Routine aneignen im Anflug auf große Flughäfen. Hier eignen sich die beiden Verkehrs- bzw. Regional-Flughäfen Kassel-Calden und Paderborn-Lippstadt sehr gut. Auf beiden finden auch internationale Flüge statt, aber auf beiden ist das Verkehrsaufkommen nicht besonders groß und die Landegebühren günstiger als in Bonn-Hangelar. Zum anderen ist der Harz nicht weit, und daher eignet sich dieser Ausflug auch ganz besonders für eine Runde um den Brocken. Drei Videos habe ich daraus zusammengestellt:


04.09.2015   Flug nach FMO (Münster-Osnabrück)

Nicht an jedem kontrollierten Airport ist viel los! Zum Beispiel in FMO! Er ist größer als Mannheim, aber quasi kein Verkehr - jedenfalls heute. Es war kein ideales Flugwetter heute, eher ein wenig ruppig, aber die Sichtweiten waren sehr gut und in Münster hatten wir sogar Sonne.


21.08.2015   Flug nach Mannheim City

Zum ersten Mal nach Lizenzerhalt fliege ich zu einem kontrollierten Airport. Das ist noch ungewohnt und ein wenig herausfordernd, weil an diesen größeren Flugplätzen jede Flug- und Rollbewegung von einem Fluglotsen gesteuert und überwacht wird.


 

Übersicht